Archiv für den Autor: ak

Deutschlandfunk-Sendung „Vergeblich und vergangen: Niemals schläft der Rost“

Rost! Sein Leumund ist übel. Eisenfresser. Stahlbezwinger. Seit Jahrtausenden nagt Rost an den Kriegs-, Kultur- und Arbeitswerkzeugen des Menschen, er gilt als der große Zerstörer und als hinterhältiger Entwerter. Die Angst vor ihm ist sprichwörtlich: Wer rastet, der rostet. Stahlwerke, Industriekomplexe, Autowerke liegen wie Skelette in der Landschaft. Rost ist die Signatur der Vergeblichkeit und Vergänglichkeit, degradiert einen kraftstrotzenden „Manufacturing Belt“ in einen Mitleid heischenden „Rust Belt“…

Weiterlesen

Dortmund: Lichtbildvortrag „Die Friedrich Wilhelms-Hütte in Mülheim a.d. Ruhr und ihre Werksbahn“ am Dienstag, 13. Juni 2017, 19.30 Uhr

AK_FWH
Seit rund 200 Jahren arbeitet in Mülheim am Ufer der Ruhr eine große Eisen- und Stahlgießerei, die unter dem Traditionsnahmen Friedrich Wilhelms-Hütte (FWH) weithin bekannt ist. Um 1850 ging hier der erste mit Koks befeuerte Hochofen des Ruhrgebiets dauerhaft in Betrieb…

Weiterlesen