Hamburg: Klimawandel im Museum der Arbeit: Greenpeace-Fotoausstellung

Negative Folgen der globalen industrialisierung sind in Museen der Industrie- und Technikgeschichte noch immer ein seltenes Thema. Nun zeigt das Hamburg Museum der Arbeit eine Fotoausstellung über durch Ausbeutung zerstörte Landschaften…

Nepal, Nordrussland, die USA – in diesen drei Ländern haben, so teilt das Museum weiter mit, die Preisträger des Greenpeace Photo Awards die konkreten Folgen von Klimawandel und Umweltzerstörung fotografiert. Mit ihren sehr eindringlichen Bildern zeigen die Fotografen Manuel Bauer, Dmitrij Leltschuk und Uwe H. Martin, welche tiefgreifenden Folgen Wassermangel und ökologischer Raubbau für das alltägliche Leben der Menschen haben können.

Alles weitere hier: http://www.museum-der-arbeit.de/de/sonderausstellungen/bis-zum-letzten-tropfen.htm

 

Recklinghausen: Eine Strassenbahn wird 100

Mitten im Ersten Weltkrieg verliess ein Strassenbahnwagen die renommierte Firma Herbrand in Köln-Ehrenfeld und machte sich auf den Weg nach… So beginnt eine Geschichte, die vor einigen Jahren im Museum „Strom und Leben“ in Recklinghausen ihren vorläufigen Abschluss fand. Das Museum nimmt das zum Anlass, an die wechselhafte Geschichte des ÖPNV im Ruhrgebiet zu erinnern…

Weiterlesen

Bundesweiter Tag der Städtebauförderung – 21. Mai 2016

Der „Tag der Städtebauförderung“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Er geht auf eine Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund zurück. Ziel ist es, die Bürgerbeteiligung an Bauprojekten zu stärken und anhand konkreter Projekte sichtbar zu machen…

Hier finden sie eine Einführung und einen Überblick über das Gesamtprogramm

Weiterlesen

Pfingstmontag ist Mühlentag – auch in diesem Jahr

Alljährlich laden zahlreiche Privatleute, Initiativen und Museum am Pfingstmontag zum „Tag der offenen Tür“ oder zu besonderen Aktionen rund um ihre wassergetriebenen Anlagen ein – neben Getreidemühlen auch Hammerwerken und zahlreichen anderen technischen Denkmalen. Mehr Informationen bei der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung oder in den lokalen Medien…

Eisenmuehle_Elstertrebnitz