Essen: Ausgabe 4.16 der „Industriekultur“ erschienen: Schwerpunkt Schweden

Die Herbstausgabe der „Industriekultur“ widmet sich mit Ihrem Schwerpunkt einem der Mutterländer der Industriearchäologie: Schweden. Auf bewährte Weise stellen einheimische Fachleute zahlreiche bedeutende Zeugnisse und Regionen, darunter auch Welterbestätten, vor. Natürlich berichtet das Heft auf über die Aktivitäten der Industriemuseen in NRW, von ERIH und bringt Kurzmeldungen aus aller Welt. Neuerscheinungen und ein Terminkalender runden … Essen: Ausgabe 4.16 der „Industriekultur“ erschienen: Schwerpunkt Schweden weiterlesen